719 Kinder und Erwachsene beim OsnaBRÜCKE Sommerfest

Kostenloser Familientag im Zoo Osnabrück

Spannendes über Löwen und Elefanten erfahren, Blicke hinter die Zoo-Kulissen werfen und nach Lust und Laune auf einem der Abenteuerspielplätze toben – das konnten am vergangenen Samstag die Teilnehmer des OsnaBRÜCKE-Sommerfests im Zoo Osnabrück. Der Verein organisierte den kostenlosen Familientag und 719 große und kleine Tierfans folgten der Einladung.

Osnabrück, 31.07.2016. Zum sechsten Mal organisierte der Verein OsnaBRÜCKE, eine Initiative der Wirtschaftsjunioren (WJ) Osnabrück, zusammen mit den Wirtschaftsjunioren ein Sommerfest im Zoo Osnabrück für Familien. Bei bestem Zoo-Wetter – nicht zu warm, nicht zu kalt – ging es am Samstagnachmittag um halb drei los: Am Empfang erhielten die Teilnehmer nicht nur alle Informationen zum Zoobesuch, sondern auch gleich Gutscheine für Getränke und Essen, denn es sollte ein rundum gelungener Zoobesuch werden. Im Zoo beantworteten dann die Zoopädagogen alle Fragen der Teilnehmer: Was ist das Lieblingsessen der Nashörner? Wer ist der Chef der Elefantengruppe? Und warum haben Löwen eine Mähne? Die Zoorundgänge starteten alle 45 Minuten am Affentempel und ermöglichten auch Blicke hinter die Zookulissen, wie in das Löwenhaus oder in den „Unterirdischen Zoo“. Erstmals konnten sich die jungen Teilnehmer beim Kinderschminken auch gleich in ihre Lieblingstiere verwandeln.

„Für uns von der OsnaBRÜCKE und von den Wirtschaftsjunioren Osnabrück ist das Sommerfest im Zoo immer ein Highlight. Es freut uns, so vielen Familien hier einen schönen Nachmittag zu bereiten. Damit haben die Kinder auch tolle Erlebnisse, von denen sie nach den Sommerferien in der Schule berichten können“, so Dr. Julia Telsemeyer, Vorstandsmitglied des Vereins OsnaBRÜCKE und zuständig für den Bereich „Veranstaltungen“. Für den Tag lädt der Verein über soziale Einrichtungen wie Exil e.V., Westwerk oder die Caritas in Stadt und Landkreis ein, wie Marc Große-Hartlage, Projektleiter, berichtet: „Die Einrichtungen freuen sich schon immer auf den besonderen Tag und viele fragen bereits Anfang des Jahres nach, wann es wieder in den Zoo geht. Das zeigt, dass der Zoobesuch wirklich gut bei den Familien ankommt.“ Vorab hatten sich 1.040 Personen angemeldet, 719 erschienen im Zoo Osnabrück.

Insgesamt halfen 20 Freiwillige der Wirtschaftsjunioren Osnabrück und des Vereins OsnaBRÜCKE den Tag zu einem besonderen Erlebnis zu machen. Dank Spenden an den Verein OsnaBRÜCKE konnte dieser den Zoobesuch komplett kostenlos anbieten. Jan Eisenblätter, 1. Vorsitzender der OsnaBRÜCKE, erklärt: „Die OsnaBRÜCKE ist eine Verbindung zwischen Menschen, die Hilfe benötigen, und Menschen, die gerne helfen möchten. Das kann in Form von ehrenamtlichem Engagement oder eben finanzieller Unterstützung geschehen. So kann der Verein soziale Projekte für Kinder und Erwachsene in der Region Osnabrück fördern. Spenden von Unternehmen oder Privatpersonen sind jederzeit herzlich willkommen und werden sinnvoll für Menschen in der Region eingesetzt.“

2015 hatte der Verein so knapp 50.000 Euro für Kinder- und Jugendprojekte in Stadt und Landkreis Osnabrück ausgeschüttet. Das Geld für die Förderung stammt zum großen Teil aus diversen gemeinnützigen Aktionen in Kooperation mit den Wirtschaftsjunioren Osnabrück. Dazu gehören auch die Einnahmen des seit vielen Jahren erfolgreich betriebenen Bierwagens auf der Maiwoche oder des Oktoberfests, das dieses Jahr am 24. September im Restaurant Busch Atter stattfindet. Darüber hinaus unterstützen mehrere Osnabrücker Unternehmen, z.B. anlässlich von Firmenfeiern oder privaten Jubiläen die OsnaBRÜCKE mit Spenden.

Informationen zum Verein OsnaBRÜCKE e.V.:
Die OsnaBRÜCKE ist eine Initiative der Wirtschaftsjunioren Osnabrück. Da zu helfen, wo Hilfe wirklich gebraucht wird – Brücken zu bauen, zwischen denen, die in der Region Osnabrück helfen können oder wollen, und denjenigen, die diese Hilfe benötigen. Das ist die Idee hinter der „OsnaBRÜCKE“. Im Mittelpunkt der Förderung stehen dabei Kinder- und Jugendprojekte. Es können aber auch Projekte für Erwachsene und Senioren unterstützt werden.

Beim OsnaBRÜCKE Familiensommerfest im Zoo Osnabrück ging es für über 700 Kinder und Erwachsene durch die Tierwelt - auch mit Blicken hinter die Zookulissen
Beim OsnaBRÜCKE Familiensommerfest im Zoo Osnabrück ging es für über 700 Kinder und Erwachsene durch die Tierwelt - auch mit Blicken hinter die Zookulissen
Die Mitglieder der OsnaBRÜCKE e.V. und der WJ Osnabrück bereiteten den geladenen Familien einen rund um schönen Zootag
Die Mitglieder der OsnaBRÜCKE e.V. und der WJ Osnabrück bereiteten den geladenen Familien einen rund um schönen Zootag
Fotoquelle: OsnaBRÜCKE e.V. (Lisa Josef), zur freien Verwendung im Rahmen der Berichterstattung
Fotoquelle: OsnaBRÜCKE e.V. (Lisa Josef), zur freien Verwendung im Rahmen der Berichterstattung